Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
22.11.2017 | Amtsblatt Kaiserslautern
Klausurtagung
Optimierung der Arbeit zum Wohl der Bürger
Am vergangenen Samstag sind Mitglieder des Rates der Stadt Kaiserslautern der Einladung des Oberbürgermeisters gefolgt, gemeinsam mit dem Stadtvorstand und den Referatsleitungen nach Möglichkeiten zu suchen, die Zusammenarbeit zu verbessern.
Im Vordergrund stand die Gelegenheit einander persönlich kennen zu lernen und sowohl in Einzelgesprächen als auch in kleinen Gruppen zu erfahren, wo die jeweils andere Seite Handlungsbedarf erkennt und welche Probleme mit welchen Lösungen aus der Welt geschafft werden könnten. Für die CDU-Fraktion haben die Fraktionsmitglieder Karin Krieger, Prof. Dr. Bernd Rosenberger, der Fraktionsvorsitzende Walfried Weber und sein Stellvertreter Nico Welsch an der Veranstaltung teilgenommen. Die große Teilnehmerzahl und die Vielzahl der aufgerufenen Themen waren Beleg dafür, dass die Idee, eine solche Veranstaltung durchzuführen, ihre Berechtigung hatte. Die Bereitschaft, sowohl der hauptamtlichen Vertreter der Verwaltung als auch der ehrenamtlich tätigen Ratsmitglieder, einen arbeitsfreien Samstag für eine solche Sache zu verwenden, bedarf der besonderen Anerkennung.
aktualisiert von Tanja Sturmfels, 21.11.2017, 10:46 Uhr