Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
12.07.2018 | CDU-Stadtratsfraktion
Neuer Spielplatz kommt
CDU-Fraktion steht für familienfreundliche Politik
Die CDU-Fraktion hat im November vergangenen Jahres erfolgreich beantragt, in dem Neubaugebiet nördlich der Alex-Müller-Straße einen Spielplatz zu bauen.
Foto: CDU Deutschland
Der Spielplatz soll nun oberhalb der Kleingartenanlage in der Alex-Müller-Straße errichtet werden. Da zur regelmäßigen Wartung des Spielplatzes eine gute Erreichbarkeit sichergestellt sein muss, wurde der Standort näher an der Theo- Vondano-Straße gewählt. Von der Hans-Küfner-Straße erfolgt der direkte Zugang über die öffentliche Grünfläche. Die Größe der Spielfläche soll ungefähr 500 Quadratmeter betragen! Die Stadt rechnet für die Errichtung des Spielplatzes mit Kosten von 70.000 Euro. „Uns ist bewusst, dass der Spielplatz für einige Familien leider schon zu spät kommt. Insgesamt wohnen in dem Wohngebiet jetzt aber schon 193 Kinder und Jugendliche im Umkreis von 400 Metern. Bei so vielen jungen Familien mit Kindern gibt es einen unverändert hohen Bedarf für den Spielplatz. Besser spät als nie“, erklärt der stellvertretende
Fraktionsvorsitzende der CDU Manfred Schulz. „Wir unterstützen damit aktiv unsere Familien und Kinder im Stadtgebiet mit familienfreundlicher Politik. Wir hoffen dass es im nächsten Jahr mit dem Bau des Spielplatzes losgehen kann.“ so Schulz abschließend.
aktualisiert von Tanja Sturmfels, 17.07.2018, 09:17 Uhr